Header3
Example 2
Example 1

Herzlich willkommen!

Als Pfarrer freue ich mich, dass Sie sich für uns und unsere Gemeinde interessieren.
Die Kirche hat den Auftrag, allen Völkern die Botschaft des Evangeliums zu verkünden. Deshalb ist auch unsere Pfarrei im Internet präsent.
Wir sind eine Gemeinde mit vielen Gruppen und Vereinen. Eine Gemeinde ist lebendig, wenn ... Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweiter


 


Gemeinsam erklimmen wir die

      Fastenzeit-Leiter

zur Familiengottesdienst-Reihe
sonntags um 9:30 Uhr in St. Gottfried
laden wir herzlich ein:


Palmsonntag          9.4.2017     Ein Strauch voll Segen!

5. Fastensonntag   2.4.2017     Jesus schenkt Leben!

2. Fastensonntag  12.3.2017    Das Kreuz,
                                                        Zeichen der Hoffnung!

1. Fastensonntag    5.3.2017    Achtung Versuchung!
                                                        Gott will frei machen.

... Öffnet internen Link im aktuellen FensterPlakat        Leitet Herunterladen der Datei einDownload Plakat




Bild: Friedbert Simon, Quelle: Pfarrbriefservice.de

 

            Die Messdiener

            laden herzlich ein

            zum Fastenessen

            im St. Maximilian Kolbe Haus

            am 5. Fastensonntag, den 2. April 2017,
            nach dem 11 Uhr Gottesdienst.

            Bei dieser Gelegenheit
            bitten wir um einen Beitrag
            für die Messdienerarbeit.

 

 

Bild: Ursula Harper/St. Benno-Verlag, Leipzig Quelle: Pfarrbriefservice.de




Wir laden alle Kinder aus dem Gemeindeteil Berg Fidel

herzlich ein zum Palmstockbasteln

am Freitag, den 7. April 2017, um 15 Uhr
im St. Maximilian Kolbe Haus. Das Material wird gestellt.

Wir laden auch alle Familien mit ihren Kindern

herzlich ein zum
Familiengottesdienst am Palmsonntag,
den 9. April 2017, 
in St. Maximilian Kolbe

Die Palmstöcke dürfen danach
mit nach Hause genommen werden.






 


Dir neu begegnen

Fastenkollekte am 1. und 2. April 2017

 

Danken und Teilen
Ich darf mich jeden Tag satt essen.
Wenn ich es nicht tue,
mache ich gerade eine Diät.
Ich darf mir aussuchen, was ich esse,
Fleisch, oder lieber keins,
Vitamine, exotische Früchte,
süß, scharf, sauer –
das größte Problem beim Essen
ist die Qual der Wahl.
Gott, bitte lass diesen Luxus
für mich nicht selbstverständlich werden.
Lass es niemals geschehen,
dass ich mich an einen gedeckten Tisch setze
ohne das Gefühl der Dankbarkeit.
... Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

  

 

MISEREOR stellt in diesem Jahr die Situation der Bevölkerung von Burkina Faso in den Mittelpunkt seiner Fastenaktion. Die Fastenzeit ist stets aber auch für uns in Deutschland Gelegenheit, innezuhalten und über das eigene Leben, die eigenen Gewohnheiten zu reflektieren.
Wie lassen sich diese beiden Themen verbinden?
Wer sich mit der in Deutschland üblichen Art zu leben und zu wirtschaften auseinandersetzt, kommt gar nicht umhin, Bezüge auch zu Afrika herzustellen. Subventionierte Billigimporte etwa von Milchpulver aus der EU sind in Burkina Faso mit Ursache für Armut und Hunger heimischer Viehzüchter, die der Konkurrenz aus Europa nicht standhalten können.
... Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

 

Eine-Welt-Warenverkauf
am 1. und 2. April 2017

Krankenkommunion und Krankensalbung


Schokolade, Wein, Kaffee, Tee, Honig und viele weitere Leckereien von Produzenten aus verschiedensten Ländern werden am 1. und 2. April am Eine-Welt-Stand angeboten.
Fairer Handel möchte die globale Abwärtsspirale auf der Suche nach dem billigsten Produkt durchbrechen und bietet Produkte von höchster Qualität an – eine Wertschätzung für die Arbeit der Partner und ein Zeichen für  Respekt vor Mensch und Natur.
Wie immer organisieren einige Mitglieder unserer Gemeindegruppe den Eine-Welt-Stand und freuen sich auf die Begegnung mit Ihnen nach den Gottesdiensten.

Für Gemeindemitglieder, die aus Alters- oder Krankheitsgründen den Gottesdienst nicht besuchen können und die Kommunion und vielleicht auch die Krankensalbung empfangen möchten, besteht die Möglichkeit, diese Sakramente zu Hause zu empfangen.

Falls Sie diesen Wunsch haben,
melden Sie sich bitte im Öffnet internen Link im aktuellen FensterPfarrbüro


... Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiteres zur Krankenkommunion


... Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiteres zur Krankensalbung

               

 

Mit Jesus auf Kreuzfahrt
Unter diesem Motto bereiten sich 49 Kinder unserer Gemeinde auf den Empfang der Erstkommunion
im Jahr 2017 vor.
Mit Freude wurden sie am ersten Adventssonntag
im Rahmen ihrer ersten gemeinsamen Eucharistiefeier aufgenommen.



Frauen.Macht.Bibel.
Wir Frauen schauen in das biblische Geschehen
 Öffnet internen Link im aktuellen FensterRückblick auf die Quiltausstellung in St. Gottfried



Kennen Sie Kirche-und-Leben.de, das katholische Online-Magazin im Bistum Münster? Öffnet externen Link in neuem Fenster Schauen Sie mal

 

Kennen Sie domradio.de aus dem Bistum Köln? Schauen Sie mal: Öffnet externen Link in neuem Fensterhier 

EUCHARISTIE

Jesus Christus ist auferstanden
– er lebt.
Wir können ihm begegnen,
in der Feier der Eucharistie
sogar körperlich – mit Leib und Blut –
in der Gestalt von Brot und Wein.

Herr, lass uns Deine Nähe spüren.

Gottesdienste

Sonntag09.30 UhrSt. Gottfried
11.00 UhrMKH 
Montag18.00 UhrKloster
Dienstag08.00 UhrSt. Gottfried
10.00 UhrHötte-Stift
Mittwoch08.00 UhrSt. Gottfried
1. Mi. Mon.08.15 UhrMKH
Donnerstag08.00 UhrSt. Gottfried
Freitag15.15 UhrHaus Simeon
18.00 UhrSt. Gottfried
Samstag16.30 UhrHötte-Stift
18.00 UhrSt. Gottfried

zur
Familiengottesdienst-Reihe
in der Fastenzeit
laden wir herzlich ein
... Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Pfarrbüro

Kath. Kirchengemeinde
St. Gottfried

Düesbergweg 133
48153 Münster

Tel.:  0251 78907-0
Fax:  0251 78907-11
Mail: pfarrbuero@st-gottfried.de

 Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖffnungszeiten

KöB – Bücherei

Willkommen im Reich der Bücher
 Düesbergweg 142

Öffnungszeiten:

Samstag:17:00 - 18:00 Uhr
Sonntag:09:30 - 12:00 Uhr
Dienstag:16:00 - 17:00 Uhr 

... Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr