Header3
Example 2
Example 1

Herzlich willkommen!

Als Pfarrer freue ich mich, dass Sie sich für uns und unsere Gemeinde interessieren.
Die Kirche hat den Auftrag, allen Völkern die Botschaft des Evangeliums zu verkünden. Deshalb ist auch unsere Pfarrei im Internet präsent.
Wir sind eine Gemeinde mit vielen Gruppen und Vereinen. Eine Gemeinde ist lebendig, wenn ... Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweiter


 

Bild: Alexander Link, Quelle: Pfarrbriefservice



Wir wünschen
allen Kindern und Jugendlichen
schöne Ferien
und allen Mitgliedern und Freunden unserer Gemeinde
im Urlaub gute Erholung







Unser neuer Kirchenmusiker stellt sich vor:

Hallo!
Ich heiße Benedikt Brenk und stehe mit meinen 28 Jahren nun
am Ende meines Studiums der Katholischen Theologie und Arabisch-Islamischen Kultur mit einem längeren Aufenthalt in Jerusalem.
Das ist die eine Seite - auf der anderen Seite steht mein C-Examen 2012 und eine intensive kirchenmusikalische Tätigkeit, die mich nicht losgelassen hat.
Und so freue ich mich nun darauf, mich am 1.7. bei Ihnen als neuer Kirchenmusiker vorzustellen und Sie alle kennenzulernen. Sprechen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir!
Telefon: über das Öffnet internen Link im aktuellen FensterPfarrbüro              E-Mail: brenk@st-gottfried.de


Wir freuen uns mit Benedikt Brenk und wünschen Ihm einen guten Start in unserer Gemeinde.



Bild: Friedbert Simon, Quelle: Pfarrbriefservice.de

     Jesus Christus ist auferstanden – er lebt.

     Wir können ihm begegnen,
     in der Feier der Eucharistie
     sogar körperlich – mit Leib und Blut –
     in der Gestalt von Brot und Wein.

     Herr, lass uns Deine Nähe spüren.




Bild: Norbert Becker, Quelle:pfarrbriefservice.de

    Dir neu begegnen

    Liebe zur Schöpfung

     Gott was haben wir nur

     aus deiner wunderbaren Erde gemacht!
     
Wir plündern sie aus,

     nehmen ihr die Luft zum Atmen,
     
pumpen ihre Flüsse voll mit Gift

     und betonieren ihre Oberfläche zu.
     
Ich bin entsetzt über die Zerstörung
     deiner Schöpfung

     und bin doch vielfältig daran beteiligt.
     
Ich verbrauche wichtige Rohstoffe,
     
ich verpeste die Luft mit meinem Auto,
     ich vergifte die Flüsse und Meere
     mit meinen Waschmitteln.

     Ich brauche eine neue Einstellung ...  Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr


Bild: Transfair e.V. / Foto: C. Nusch, Quelle:Pfarrbriefservice.de

Fairer Handel am 21. und 22. Juli
nach den Gottesdiensten am Eine-Welt-Stand.
Fairer Handel möchte die globale Abwärtsspirale auf der Suche nach dem billigsten Produkt durchbrechen und bietet Produkte von höchster Qualität an – eine Wertschätzung für die Arbeit der Partner und ein Zeichen für  Respekt vor Mensch und Natur.
Die Mitglieder des Arbeitskreises Eine-Welt & Mission freuen sich auf die Begegnung mit Ihnen und bieten Schokolade, Wein, Kaffee, Tee, Honig und viele weitere Leckereien aus den verschiedensten Ländern an.
Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr






Rückblick Katholikentag 2018
Impressionen und Informationen

Wollen Sie Berichte und Redemanuskripte lesen,
Bilder und Videos sehen und Audiobeiträge hören?
Dann besuchen Sie diese Öffnet externen Link in neuem FensterWebsite des Katholikentags







Frauen.Macht.Bibel.
Wir Frauen schauen in das biblische Geschehen
 Öffnet internen Link im aktuellen FensterRückblick auf die Quiltausstellung in St. Gottfried



Kennen Sie Kirche-und-Leben.de, das katholische Online-Magazin im Bistum Münster?
Schauen Sie mal  Öffnet externen Link in neuem Fensterauf diese Website

 

Kennen Sie domradio.de aus dem Bistum Köln? Schauen Sie mal: Öffnet externen Link in neuem Fensterauf diese Website 

Gottesdienste

Sonntag09.30 UhrSt. Gottfried
11.00 UhrMKH 
Montag18.00 UhrKloster
Dienstag08.00 UhrSt. Gottfried
10.00 UhrHötte-Stift
Mittwoch08.00 UhrSt. Gottfried
1. Mi. Mon.08.15 UhrMKH
Donnerstag08.00 UhrSt. Gottfried
Freitag15.15 UhrHaus Simeon
18.00 UhrSt. Gottfried
Samstag16.30 UhrHötte-Stift
18.00 UhrSt. Gottfried

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr 

Pfarrbüro

Kath. Kirchengemeinde

St. Gottfried
Düesbergweg 133
48153 Münster

Tel.:  0251 78907-0
Fax:  0251 78907-11
Mail: pfarrbuero@st-gottfried.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖffnungszeiten

Pfarrbücherei

Willkommen im Reich der Bücher

 Düesbergweg 142

Öffnungszeiten:

Samstag:17:00 – 18:00 Uhr
Sonntag:09:30 – 12:00 Uhr
Dienstag:16:00 – 17:00 Uhr

alle Dienstage
in den Sommerferien geschlossen

 ... Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr